Kursprogramm 2018

Funktionales Training – für Männer und Frauen
Durch das Ganzkörpertraining werden alle Muskelgruppen angesprochen. Erlebe beim Intervall-Training die Effektivität der Übungen und steigere allmählich deine Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit.

Zumba
Der Dauerbrenner unter den Fitnesskursen! Dance-Fitness zu heißen Rhythmen steigert die Ausdauer mit absoluter Spaßgarantie!

FiF – Funktional in Form
Funktional in Form ist ein Ganzkörper-Training mit Musik und guter Laune am Abend. Durch Fettverbrennung und Muskelaufbau wird die Figur geformt und der Körper gestrafft. Hierbei werden die Problemzonen der Frau betont trainiert und das Herz-Kreislauf-System in Schwung gebracht.

Yogilates
Beim Yogilates-Training sind Übungen aus dem Hatha-Yoga mit dem Pilates-Training kombiniert. Der Reiz dieses Kursformates liegt in der großen Übungsauswahl, die Kraftelemente, Atem- und Entspannungsübungen, Balancetechniken und Stretching verbindet. Yogilates formt einen schönen Körper, verbessert Kraft, Ausdauer, Konzentration und Wohlbefinden.

BMW – Bauch muß weg
Hierbei handelt es sich um ein abwechslungsreiches Workout mit und ohne Gerät, dass die Fettverbrennung ankurbelt und auf die Straffung der Körpermitte abzielt.

Alle Fitnesssportkurse im Überblick:

 

Tag

Zeit

Kursleiter

Ort*

Funktionales Training

Mittwoch

19.00

Anja Kotthaus

HPH

Zumba

Mittwoch

19.00

Blanka Bancer

JZM

Yogilates

Donnerstag

19.00

Sabine Richartz

ERB

FiF-Funktional in Form

Donnerstag

20.00

Sabine Richartz

ERB

BMW-Bauch muss weg

Freitag

10.00

Sabine Richartz

HPH

  *HPH: Hugo-Pulvermacher-Halle, Jahnstr. 2, 5139 Burscheid
  *ERB: Turnhalle der Evangelischen Realschule Burscheid, Im Hagen, 51399 Burscheid
  *JZM: Jugenzentrum Megafon, Montanusstrasse 15, 51399 Burscheid

Kosten: Zehnerkarte Mitglieder 30,- Euro/ Nichtmitglieder 60,- Euro. Die Zehnerkarten sind bei den Kursleiterinnen erhältlich und können für alle Kurse  beliebig eingesetzt werden.

 Alle Gesundheitssportkurse im Überblick:

An folgenden Terminen starten die Gesundheitssportkurse in 2018! Wir bitten dringend um vorherige Anmeldung über die Geschäftsstelle! Durch Urlaub der Kursleiter oder Feiertage kann es passieren, dass die 10 Kursstunden nicht alle hintereinander stattfinden! Die genauen Termine erhalten Sie von den Kursleitern zu Beginn der Kurse.

 

Tag

Uhrzeit

Kurs 1

Kurs 2

Kurs 3

           

Gutes für den Rücken

Di.

08.00       

16.01.2018

17.04.2018

04.09.2018

Gutes für den Rücken

Di.

09.00       

16.01.2018

17.04.2018

04.09.2018

Nordic Walking (Anfänger)

Die.

18.30       

10.04.2018

 —

Rückenfitness

Do.

19.00       

11.01.2018

12.04.2018

30.08.2018

Pilates (Anfänger)

Do.

10.00

18.01.2018

Rehasport Orthopädie

Do.

11.00

Dauerangebot (10er-Karte/Verordnung)

Yoga

Fr.

11.00 + 19.00

Dauerangebot (10er-Karte)

Beckenbodengymnastik

Fr.

09.00       

12.01.2018

20.04.2018

31.08.2018

Bis auf Yoga am Abend (Sterntaler Kindergarten) finden die Gesundheitssportkurse  in der Hugo-Pulvermacher-Halle, Jahnstr. 2, 51399 Burscheid statt.

Der Nordic Walking-Kurs startet ebenfalls an der Hugo-Pulvermacher-Halle.

Kursgebühren:

Rückenkurse, Pilates und Beckenbodengymnastik (10×60 Minuten):
33,- € für Mitglieder
66,- € für Nicht-Mitglieder

Nordic Walking und Yoga (10×90 Minuten)
50,- € für Mitglieder
80,- € für Nicht-Mitglieder

 

Hinweise zu den Kursen

Wirbelsäulengymnastik am Dienstagmorgen  steht unter dem Schwerpunkt Kräftigung der Rückenmuskulatur mit intensiven Übungen dazu.

Wirbelsäulengymnastik am Donnerstagabend bei Dagmar Magulsky steht unter dem Schwerpunkt Mobilisation der Wirbelsäule sowie der Körperwahrnehmung mit gemäßigten Übungen.

Der Pilateskurs bei Ines Oerder  kräftigt sanft und effektiv – für eine korrekte und gesunde Körperhaltung. Harmonisch fließende Bewegungen in Einklang mit der Atmung kräftigen, stabilisieren und dehnen den ganzen Körper zu ruhiger Musik.

Beim Kurs Beckenbodengymnastik bei Angela Lieb wird ein ganzheitliches Beckenbodentraining angeboten, das für Frauen jeden Alters geeignet ist. Sie lernen in dem Kurs die Bedeutung des Beckenbodens, sowie Entspannungs-, Kräftigungs- und Wahrnehmungsübungen kennen. Das gesamte Bewegungssystem wird mit einbezogen, umliegende Muskelgruppen gedehnt und gekräftigt und die Haltung verbessert. Kurz: Schwerpunkt Körperwahrnehmung mit Kräftigungs- sowie Entspannungsübungen und Haltungsverbesserung.

Nordic Walking – der Klassiker im Outdoorsport für jedermann. Bewegung und Herzkreislauftraining an der frischen Luft  in Verbindung mit Koordinations- und Kräftigungsübungen.Kursleitung: Karin Spiegel und Beate Scheurlen

Yoga mit Nicole Stechert-Thull ist ein sehr altes, ganzheitliches Übungssystem aus Indien. Es hilft, Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen und kann auch als „Einheit“, „Verbindung“ und „Harmonie“ übersetzt werden. Es verbindet körperliche Übungen mit einer sanften Entspannung.

Alle Kursgebühren entrichten Sie bitte bar zu Beginn des Kurses. Jeder Kursteilnehmer erhält am Ende des Kurses ein Teilnahmezertifikat zur Vorlage bei der Krankenkasse. Weitere Infos dazu bei den Kursleitern.

Sie können an unseren Kursen teilnehmen, wenn keine gesundheitlichen Bedenken gegen eine Sportausübung bestehen. Sollten Sie unsicher sein, empfehlen wir Ihnen im Vorfeld eine sportärztliche Untersuchung.

Unsere Kursleiter freuen sich auf das Sportjahr 2018 mit EUCH!

Marc Kollbach
stellv. Vorsitzender Breiten- und Leistungssport

Infobrief Pluspunkt_2015

Volley-banner