Kinderturnen und Turnen

Trainingszeiten

Montag 15.00 – 16.00 Uhr Eltern-und-Kind-Turnen I HPH I. Gerlach
  16.00 – 17.00 Uhr Eltern-und-Kind-Turnen II HPH I. Gerlach
         
Dienstag 10.00 – 11.00 Uhr Schnullergruppe (ab 10 Monate) HPH Birgit Radszuhn
         
Mittwoch 16.00 – 17.30 Uhr Kinderturnclub Schülerinnen u. Schüler SBH M. Schwanke/G. Rhöse
         
         
Donnerstag 15.00 – 16.00 Uhr Kinderturnclub Minis I (bis 6 Jahre) HPH A. Vacca
  16.00 – 17.00 Uhr Kinderturnclub Minis II (bis 6 Jahre) HPH A. Vacca

turnenSBH = Halle auf dem Schulberg
HPH = Hugo-Pulvermacher-Halle

 

Diese Abteilung ist die zahlenmäßig größte des Vereins, die auch die meisten Veranstaltungen rund um den normalen Trainingsbetrieb organisiert. Es gibt viele verschiedene Turngruppen, die jeder Altersgruppe eine Trainingszeit einräumt. Unter der Marke „Kinderturnen“ bzw. „Turnen“ werden die Angebote für die Bereiche Eltern-Kind-Turnen (ca. 2-4 Jahre), Kleinkinderturnen (ca. 4-6 Jahre) und Kinderturnen (ca. 6-10 Jahre) zusammen gefasst. Die Marke „Kinderturnen“ bzw. „Turnen“ steht als Dach über allen Aktivitäten in dieser Alters- und Zielgruppe. Beim Kinderturnen bzw. Turnen geht es ums Mitmachen, Bewegen, Spielen, Erleben und Üben. Beim Kinderturnen erlernen Kinder vielseitige Bewegungsangebote, die als Grundlage für die weitere sportliche Entwicklung dienen.

Kinder- und Jugendarbeit

Die Kinder- und Jugendarbeit in der Turnabteilung hat einen hohen Stellenwert. Hier wird der Grundstein für eine sportliche Laufbahn gelegt, denn in vielen verschiedenen Übungen werden den Kindern vor allem Koordination und Flexibilität, aber auch so wichtige Dinge wie sportliche Fairness und Geduld beigebracht. Diese Eigenschaften werden natürlich auch in den meisten anderen Wettkampf- und Mannschaftssportarten gebraucht, und so wechseln viele Kinder nach ein paar Jahren von einer Turngruppe zu einer anderen Abteilung, in der sie ihre erworbenen Fähigkeiten dann in einer Mannschaftssportart einsetzen können.

DTB-Kinderturnclub

kinderturnclubSeit April 2005 existiert der DTB-Kinderturnclub in der BTG. Damit sind unsere Kinderturnangebote für Kinder ab ca. 4 Jahren gekennzeichnet. 

Das Kinderturnen hat in den Turn- und Sportvereinen einen festen Platz erobert und weitet sich kontinuierlich aus. Rund eine Millionen Kinder im Alter bis 10 Jahren nehmen Woche für Woche an den Kinderturnstunden in den deutschen Turn- und Sportvereinen teil. In der BTG sind es wöchentlich rund 150 Kinder.

Wesentliche Aufgabe der Vereine ist es, die Angebote im Kinderturnen den sich verändernden Bedürfnissen und Erwartungen von Kindern und Eltern anzupassen.

Kinderturnen ist das sportartübergreifende, vielseitige Spielen, Bewegen und Fertigkeitslernen mit und an Geräten. Es bietet Kindern Bewegungs- und Erfahrungsmöglichkeiten, die sie für eine gesunde Entwicklung benötigen. Kinderturnen ist ein wichtiger Bestandteil in der sich wandelnden Bewegungswelt von Kindern, im Sinne einer Welt zum Bewegen und Begreifen. Kinderturnen bietet Kindern vielfältige Bewegungserlebnisse und trägt dazu bei, ihre motorischen Grundlagen zu verbessern. Diese bilden wiederum die Grundlage für viele Sportarten, in welche die Kinder nach dem Kinderturnen übergehen (z.B. Handball, Basketball, Volleyball, Judo usw.).

Mit dem Kinderturnclub unterstreicht der Deutsche Turner-Bund (DTB) bzw. die BTG die Bedeutung des Kinderturnens einerseits für Kinder selbst, andererseits aber auch für die qualitativ gute Arbeit, die hier geleistet wird.

Für die Eltern soll der Kinderturnclub als kompetenter Anbieter von qualitativ guten und pädagogisch wertvollen Übungsstunden, speziellen Veranstaltungen (z.B. Spielfest) oder Aktionen für Kinder stehen.

TAFFI heißt das offizielle Maskottchen, das für alle Aktionen des Kinderturnclubs steht. Weitere Infos gibt es auch unter www.kinderturnclub.de im Internet!

 Taffi-Daumen-72

Volley-banner