BTG-Jugend

Die Jugend der Burscheider Turngemeinde wird von allen Mitgliedern bis zum Alter von 21 Jahren gebildet. Die “BTG-Jugend” ist innerhalb des Vereins selbstständig organisiert.

In der Hauptsache kümmert sich die BTG-Jugend um:

  • Förderung des Sports in allen in der BTG vorhandenen Fachbereichen.
  • Pflege der überfachlichen Zusammenarbeit der einzelnen Abteilungen und Sparten im Kinder- und Jugendbereich.
  • Überfachliche Kinder- und Jugendarbeit, d.h. die Planung, Organisation und Durchführung von Jugendfreizeiten, Tagesmaßnahmen und sportlichen Spiel- und Sportveranstaltungen außerhalb der sportartspezifischen Aktivitäten.
  • Zusammenarbeit mit anderen Jugendorganisationen.
  • Internationale Jugendbegegnung im überfachlichen Bereich.

Im Gesamtvorstand der BTG ist die Jugend durch einen Jugendwart und eine Jugendwartin vertreten, die gemeinsame eine Stimme haben und damit auch in sämtlichen Belangen des gesamten Vereins mitwirken und -gestalten können.